Kursdetails
Kursdetails

St. Johann Baptist in Brechten. Die romanische Kirche und ihre mittelalterliche Ausstattung

Anmeldung möglich (20 Plätze sind frei)

Kursnr. E231-C009
Beginn So., 26.03.2023, 15:00 - 16:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort St. Johann Baptist, Brechten
Gebühr 0,00 €
Teilnehmer:innen 10 - 20

Kursbeschreibung

Die Ev. Kirche St. Johann Baptist in Brechten gilt als eine der schönsten mittelalterlichen Dorfkirchen in Westfalen. Der heute noch erhaltene Kirchbau aus dem 13. Jahrhundert fußt auf Vorgängerbauten aus der Zeit der frühen Christianisierung der Region. Im Chorraum haben sich Fresken erhalten, die noch auf die Erstausstattung der Kirche zurückgehen dürften. Die Wandmalereien veranschaulichen die im 12. und 13. Jahrhundert etablierte Tradition, Kirchenräume bunt auszukleiden. Wenngleich sie durch eine Übertünchung nach der Reformationszeit verblasst sind, lassen sich Dank der letzten Restaurierungskampagne aus den 1960er Jahren noch viele Details erkennen. Die ungewöhnliche Darstellung des Weltgerichts im Chorgewölbe lässt auf Glaubenspraktiken und mittelalterliche Erinnerungskultur schließen. Petra Giebisch zeigt Ihnen die Kirche. Der Schwerpunkt wird auf der romanischen Architektur und der bemerkenswerten mittelalterlichen Ausstattung liegen.


Kurs teilen: