StadtPilgerTouren. Dortmund mit anderen Augen sehen

Seit Mai 2021 ist an der Ev. Stadtkirche St. Petri ein neues Projekt angesiedelt. Unter dem Titel StadtPilgerTouren werden öffentliche und private thematische Stadtführungen angeboten. Geplant sind Stadterkundungen rund um die Dortmunder Kirchen, zu Orten, die bislang weniger im Fokus des touristischen Interesses stehen aber auch zu einzelnen Themen wie z.B. Touren durchs Quartier.

Derzeit wird das Programm aufgebaut. Wer Interesse hat, an dem Projekt mitzuwirken, selbst Touren anzuleiten oder an Touren teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei
Dr. Johanna Beate Lohff
stadtpilgertouren@stpetrido.de oder
mobil unter 0176 36207098.

Kursdetails

Kirchenbau um 1900. Das Beispiel der Immanuelkirche in Dortmund-Marten.

fast ausgebucht (1 Plätze aus 15 sind frei)

Kursnr. E221C013
Beginn Sa., 26.03.2022, 11:00 - 12:30 Uhr
Dauer 1 Treffen
Kursort Marten: Ev. Eliasgemeinde
Gebühr 0,00 €
Teilnehmer:innen 10 - 15

Kursbeschreibung

Die Evangelische Immanuelkirche in Dortmund-Marten wurde nach nur zweijähriger Bauzeit am 18. März 1908 eingeweiht. Heute gilt sie als eine der schönsten Jugendstilkirchen in Deutschland. In dieser Veranstaltung vor Ort werden Architektur und Ausstattung im Mittelpunkt stehen und in den Kirchenbau um 1900 zwischen Industriekultur und Gartenstadt eingeordnet. Die Tour bietet die Gelegenheit zur ausführlichen Betrachtung der Immanuelkirche von Innen und von Außen und zur Diskussion.
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
26.03.2022
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
Marten: Ev. Eliasgemeinde

Kurs teilen: