StadtPilgerTouren. Dortmund mit anderen Augen sehen

Seit Mai 2021 ist an der Ev. Stadtkirche St. Petri ein neues Projekt angesiedelt. Unter dem Titel StadtPilgerTouren werden öffentliche und private thematische Stadtführungen angeboten. Geplant sind Stadterkundungen rund um die Dortmunder Kirchen, zu Orten, die bislang weniger im Fokus des touristischen Interesses stehen aber auch zu einzelnen Themen wie z.B. Touren durchs Quartier.

Derzeit wird das Programm aufgebaut. Wer Interesse hat, an dem Projekt mitzuwirken, selbst Touren anzuleiten oder an Touren teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei
Dr. Johanna Beate Lohff
stadtpilgertouren@stpetrido.de oder
mobil unter 0176 36207098.

Kursdetails

Go for Gender Justice. Eine StadtPilgerTour durch Dortmund zum Thema Geschlechtergerechtigkeit

Anmeldung möglich (18 Plätze sind frei)

Kursnr. E221C010
Beginn Di., 08.03.2022, 15:00 - 16:30 Uhr
Dauer 1 Treffen
Kursort Dortmunder U
Gebühr 0,00 €
Teilnehmer:innen 10 - 20

Kursbeschreibung

Noch immer werden weltweit Menschen aufgrund ihres Geschlechts oder ihrer sexuellen Identität diskriminiert. Anlässlich des Internationalen Frauentags wird in Dortmund ein Stadtspaziergang hierzu angeboten. Im Fokus stehen Orte in der Dortmunder City, an denen sich Schicksale von damals und Fragen von heute zu den Themen Gleichstellung und Geschlechtergerechtigkeit ablesen lassen. Die Tour lädt zum Mitmachen ein, u.a. werden Tools wie die App ActionBound eingebunden. Die StadtPilgerTour findet im Rahmen der bundesweiten Pilgerinitiative der Evangelischen Kirche in Deutschland GO FOR GENDER JUSTICE statt. Let's go for gender justice!

Anmeldung über dortmund.de/IFT2022
Kostenlos

Kurs teilen: