StadtPilgerTouren. Dortmund mit anderen Augen sehen

Seit Mai 2021 ist an der Ev. Stadtkirche St. Petri ein neues Projekt angesiedelt. Unter dem Titel StadtPilgerTouren werden öffentliche und private thematische Stadtführungen angeboten. Geplant sind Stadterkundungen rund um die Dortmunder Kirchen, zu Orten, die bislang weniger im Fokus des touristischen Interesses stehen aber auch zu einzelnen Themen wie z.B. Touren durchs Quartier.

Derzeit wird das Programm aufgebaut. Wer Interesse hat, an dem Projekt mitzuwirken, selbst Touren anzuleiten oder an Touren teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei
Dr. Johanna Beate Lohff
stadtpilgertouren@stpetrido.de oder
mobil unter 0176 36207098.

Kursdetails

Dortmund mit anderen Augen sehen. StadtPilgerTour in der Dortmunder City.

Anmeldung möglich (16 Plätze sind frei)

Kursnr. E221C014
Beginn Sa., 02.04.2022, 14:00 - 17:30 Uhr
Dauer 1 Treffen
Kursort St. Petri Kirche
Gebühr 12,00 €
Teilnehmer:innen 10 - 20

Kursbeschreibung

Seit dem Mittelalter hat Dortmund mit dem Hl. Reinoldus als Stadtpatron Pilger angezogen. Der Hellweg war eine vielbefahrene Handels- und Pilgerroute. Heute bilden Osten- und Westenhellweg die Einkaufsmeile der Dortmunder City. Zudem kreuzen sich hier die Ost-West-Route mit der Nord-Süd-Route des Westfälischen Jakobsweges. Auf unserer ca. sechs Kilometer langen Pilgertour erleben wir, wie man belebte Städte ohne Konsumdruck neu entdecken kann. Wir betrachten die Stadt aus ungewohnter Perspektive und entdecken Orte, die Gelegenheit zum Innehalten und zu spirituellen Impulsen liefern. Eine Kooperationsveranstaltung mit der Ev. Erwachsenenbildung des Kirchenkreises Iserlohn.

Kurs teilen: