Pädagogische Fortbildungen & Qualifizierungen

Pädagogische Arbeit lebt von Ihren persönlichen und fachlichen Fähigkeiten. Dazu bieten wir Ihnen praxisnahe Fortbildungen und Qualifizierungen mit kompetenten Referentinnen und Referenten.
Unsere Ziele liegen dabei auf der Vermittlung von:

  • (religions-) pädagogischen und entwicklungspsychologischen Grundlagen
  • methodischem und konzeptionellem Handwerkszeug.

Das Angebotsspektrum ist groß: Sie finden bei uns beispielsweise Babysitterkurse, Fortbildungen für Ansprechpersonen aus Eltern-Kind-Gruppen, Qualifizierungen zur Kindertagespflegeperson oder Fortbildungen mit der Sarah Wiener Stiftung.

Für pädagogische Mitarbeiter:innen in Kindertageseinrichtungen und im Offenen Ganztag geben wir ein separates Jahresprogramm heraus - diese Fortbildungen finden Sie gesammelt unter den folgenden Links.


Fortbildungen für Mitarbeitende in Kindertagesstätten

Hier finden Sie unsere Fortbildungen für Mitarbeitende in Kindertagesstätten


Fortbildungen für Mitarbeitende im Offenen Ganztag

Hier finden Sie unsere Fortbildungen für Mitarbeitende im Offenen Ganztag.


Kindertagespflege

Hier finden Sie Informationen zur Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson sowie unsere Fortbildungen für Kindertagespflegepersonen.


Hier finden Sie alle Fortbildungen aus den oben beschriebenen Bereichen sowie Angebote für Kursleitungen und Ansprechpersonen aus Eltern-Kind-Gruppen in den Gemeinden sowie Babysitting-Kurse.

Kursdetails

Fit durch den Mediendschungel! - Kinder und Eltern stärken - Kreative Medienarbeit in der KiTa

Keine Anmeldung möglich

Kursnr. F222-Y509
Beginn Di., 29.11.2022, 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer 2 Termine
Kursort Reinoldinum, 1. OG, kleiner Saal
Gebühr 342,00 €
Teilnehmer:innen 10 - 18

Kursbeschreibung

Bereits sehr früh kommen Kinder heute mit digitalen Medien in Berührung. Schon bevor sie deutlich sprechen und laufen können, nutzen viele Kinder Tablets und Smartphones der Eltern. Diese Medienerfahrungen bringen Kinder mit  in die KiTa  mit und lösen damit viele Fragen aus:


  • Wie sollen wir in der KiTa  mit diesen Medienspuren umgehen?
  • Welche Regeln sollen im Umgang mit den Geräten aufgestellt werden?
  • Welche Ausstattung braucht man heute, um medienpädagogisch arbeiten zu können?
  • Reichen Bücher und CD-Player oder müssen es Tablets sein?
  • Wie können wir welche  Medien in unserer  KiTa  kreativ nutzen (z.B. zur Sprachförderung oder anderer Bildungsbereiche)?
  • Wie entwickeln wir gemeinsam mit den Kindern einen bewussten Umgang mit den Geräten?

In diesem zweitägigen Seminar begeben wir uns auf eine Entdeckungsreise in frühkindliche Medienwelten. Wir erleben Methoden, um die Medienerlebnisse von Kindern professionell aufzugreifen. Wir betrachten entwicklungspsychologische Faktoren in Bezug auf die Medienwahrnehmung von jüngeren Kindern und erarbeiten Handlungsmöglichkeiten und Tipps dafür, wie Medienthemen mit Kindern im Kindergartenalter aufgegriffen und altersentsprechend begleitet werden können.

Dabei werden die  Risiken und Chancen von medienpädagogischer Arbeit thematisiert und  die eigene Haltung  dazu reflektiert.

Praktische Möglichkeiten der Medienbildung in der Kita werden vorgestellt und selbst ausprobiert  (z. B. Erstellen von Fotorätseln, digitalen Bilderbüchern mit Book Creator, Trickfilme, Einsatz von Bee-Bots, Daumenkino, Geräusche- und Klanggeschichten). Die Medienpädagogische Arbeit mit den Eltern und die  Beratung der Eltern  zu diesem Thema stehen im Focus dieser Fortbildung.  

Ziel der Fortbildung ist es, Begeisterung und Motivation für eigene kleine Medienangebote in der KiTa zu wecken und Ideen zu sammeln!

Vieles lässt sich mit wenig Aufwand und viel Spaß in der KiTa einsetzen.

Tablets können gerne mitgebracht werden, sind aber keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Reinoldinum, 1. OG, kleiner Saal

Schwanenwall 34
44135 Dortmund
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
29.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Reinoldinum, 1. OG, Seminarraum 101
Datum
29.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Schwanenwall 34, Reinoldinum, 1. OG, kleiner Saal
Datum
30.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Schwanenwall 34, Reinoldinum, 1. OG, kleiner Saal
Datum
30.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Reinoldinum, 1. OG, Seminarraum 101

Kurse der Dozentin

F222-Y501 - MITENTSCHEIDEN und MITHANDELN in der KiTa „Pädagogik mit Kindern, nicht für Kinder“ F222-Y502 - "Wir müssen reden!?" - Wie können wir schwierige Gespräche mit Mitarbeiter:innen konstruktiv führen? (Fortbildung für Leitungen und /oder Stellvertretungen) F222-Y503 - Vorurteile: Keine*r will sie haben, jede*r hat sie - Vorurteilsbewusste Erziehung und Bildung in der KiTa und in der OGS F222-Y504 - "In unserer KiTa arbeitet sogar ein Mann!" F222-Y505 - Wie können Elterngespräche wertschätzend und auf Augenhöhe gelingen? Elterngespräche in der Kita und in der OGS F222-Y506 - Starke Beziehung - Starke Kinder Beziehungskompetenzen in der KiTa und in der OGS fördern F222-Y507 - „Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!“ – Rassismus- und Diskriminierungssensible Sprache in der KiTa und in der OGS F222-Y509 - Fit durch den Mediendschungel! - Kinder und Eltern stärken - Kreative Medienarbeit in der KiTa F222-Y510 - Traumatisierte Kinder in unserer KiTa und unserer OGS „Was hat die?“ - „Die is´ so komisch!“ F222-Y512 - Alle Belange unter einen Hut bringen – Lösungsansätze für die familien- und lebensphasenbewusste Leitung F222-Y602 - Vorurteile: Keine*r will sie haben, jede*r hat sie - Vorurteilsbewusste Erziehung und Bildung in der OGS und in der KiTa F222-Y603 - Wie können Elterngespräche wertschätzend und auf Augenhöhe gelingen? F222-Y604 - Starke Beziehung - Starke Kinder Beziehungskompetenzen in der OGS und in der KiTa fördern F222-Y605 - „Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!“ – Rassismus- und Diskriminierungssensible Sprache in der OGS und in der KiTa F222-Y606 - Traumatisierte Kinder in unserer OGS undin unserer KiTa „Was hat die?“ - „Die is´ so komisch!“ F222-Y607 - Alle Belange unter einen Hut bringen - Lösungsansätze für die familien- und lebensphasenbewusste Leitung F231-Y501 - Herausforderndes Verhalten von Kindern: Wie können wir unsere eigenen Muster unterbrechen und auflösen? F231-Y503 - MITENTSCHEIDEN und MITHANDELN in der KiTa „Pädagogik mit und nicht für Kinder“ F231-Y505 - Resilienz als Fundament - Wie wir unseren eigenen Kräften vertrauen und die Kinder stark machen! F231-Y506 - Alle Belange unter einen Hut bringen - Lösungsansätze für die familienbewusste und lebensphasenbewusste Leitung F231-Y507 - Das letzte Kita-Jahr: Wie können wir Kinder und Eltern im Übergang zur Schule gut begleiten? F231-Y508 - "Was ist nur los mit diesem Kind?" Wahrnehmungsentwicklung –Wahrnehmungsauffälligkeit – Wahrnehmungsstörung – Wahrnehmungsförderung (KiTa und OGS) F231-Y602 - Erziehen mit Respekt STEP-Weiterbildung für Mitarbeiter:innen im Offenen Ganztag und in Kindertageseinrichtungen F231-Y603 - Theaterpädagogik" to go" – Ein fröhliches Methodenköfferchen für die OGS F231-Y604 - Alle Belange unter einen Hut bringen - Lösungsansätze für die familien- und lebensphasenbewusste Leitung F231-Y605 - "Was ist nur los mit diesem Kind?" Wahrnehmungsentwicklung –Wahrnehmungsauffälligkeit – Wahrnehmungsstörung – Wahrnehmungsförderung (KiTa und OGS) F231-Y606 - Fit durch den Mediendschungel! - Kinder und Eltern stärken - Kreative Medienarbeit im Offenen Ganztag F231-Y607 - OGS-Fachtag: Wenn Kinder und Eltern schwierig werden

Kurs teilen: