Pädagogische Fortbildungen & Qualifizierungen

Pädagogische Arbeit lebt von Ihren persönlichen und fachlichen Fähigkeiten. Dazu bieten wir Ihnen praxisnahe Fortbildungen und Qualifizierungen mit kompetenten Referentinnen und Referenten.
Unsere Ziele liegen dabei auf der Vermittlung von:

  • (religions-) pädagogischen und entwicklungspsychologischen Grundlagen
  • methodischem und konzeptionellem Handwerkszeug.

Das Angebotsspektrum ist groß: Sie finden bei uns beispielsweise Babysitterkurse, Fortbildungen für Ansprechpersonen aus Eltern-Kind-Gruppen, Qualifizierungen zur Kindertagespflegeperson oder Fortbildungen mit der Sarah Wiener Stiftung.

Für pädagogische Mitarbeiter:innen in Kindertageseinrichtungen und im Offenen Ganztag geben wir ein separates Jahresprogramm heraus - diese Fortbildungen finden Sie gesammelt unter den folgenden Links.


Fortbildungen für Mitarbeitende in Kindertagesstätten

Hier finden Sie unsere Fortbildungen für Mitarbeitende in Kindertagesstätten


Fortbildungen für Mitarbeitende im Offenen Ganztag

Hier finden Sie unsere Fortbildungen für Mitarbeitende im Offenen Ganztag.


Kindertagespflege

Hier finden Sie Informationen zur Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson sowie unsere Fortbildungen für Kindertagespflegepersonen.


Hier finden Sie alle Fortbildungen aus den oben beschriebenen Bereichen sowie Angebote für Kursleitungen und Ansprechpersonen aus Eltern-Kind-Gruppen in den Gemeinden sowie Babysitting-Kurse.

Kursdetails

Essen mit Freude in der Kindertagespflege

Keine Anmeldung möglich
Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nur telefonisch oder persönlich möglich.

Kursnr. F231-Y202
Beginn Sa., 22.04.2023, 09:00 - 15:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort Reinoldinum, 1. OG, Seminarraum 101
Gebühr 76,50 € inklusive Corona-Aufwendungen
Teilnehmer:innen 8 - 16

Kursbeschreibung

Kinder sind neugierig und interessiert am Essen. Sie machen vielfältige Erfahrungen in der Esssituation und probieren gerne Neues aus.

Jedoch gibt es auch Kinder, die sich nicht nur in der Kindertagespflege mit dem Essen schwertun. Sie mögen nur einzelne Nahrungsmittel, möchten nicht probieren oder verweigern generell jede Mahlzeit in der Kindertagespflege. Häufig gibt es diese Schwierigkeiten auch zu Hause. Eltern kommen auf Sie zu und bitten Sie, dafür zu sorgen, dass ihr Kind bei Ihnen isst.

Wir schauen uns in dem Seminar die unterschiedlichen Punkte an, die zu einer gelingenden Esssituation beitragen können und beleuchten entwicklungspsychologische Aspekte in Bezug auf das kindliche Essverhalten.

Was brauchen Kinder, um mit Freude zu essen? Wie können Sie die Essfreude unterstützen? Was brauchen Sie, um Kinder entwicklungsadäquat in der Esssituation zu begleiten?

Wir erarbeiten Unterstützungsmöglichkeiten, damit sich die Esssituation in der Kindertagespflege entspannt und die Freude an den Esstisch zurückkehrt.


Kursinhalte:

  • Einblick in das kindliche Essverhalten
  • Zusammenhänge bei Essschwierigkeiten erkennen
  • Anregungen für die Esssituationen in der Kindertagespflege
  • Unterstützungsmöglichkeiten erarbeiten
  • Austausch innerhalb der Gruppe
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
22.04.2023
Uhrzeit
09:00 - 15:30 Uhr
Ort
Reinoldinum, 1. OG, Seminarraum 101

Kurs teilen: