Pädagogische Fortbildungen & Qualifizierungen

Pädagogische Arbeit lebt von Ihren persönlichen und fachlichen Fähigkeiten. Dazu bieten wir Ihnen praxisnahe Fortbildungen und Qualifizierungen mit kompetenten Referentinnen und Referenten.
Unsere Ziele liegen dabei auf der Vermittlung von:

  • (religions-) pädagogischen und entwicklungspsychologischen Grundlagen
  • methodischem und konzeptionellem Handwerkszeug.

Das Angebotsspektrum ist groß: Sie finden bei uns beispielsweise Babysitterkurse, Fortbildungen für Ansprechpersonen aus Eltern-Kind-Gruppen, Qualifizierungen zur Kindertagespflegeperson oder Fortbildungen mit der Sarah Wiener Stiftung.

Für pädagogische Mitarbeiter:innen in Kindertageseinrichtungen und im Offenen Ganztag geben wir ein separates Jahresprogramm heraus - diese Fortbildungen finden Sie gesammelt unter den folgenden Links.


Fortbildungen für Mitarbeitende in Kindertagesstätten

Hier finden Sie unsere Fortbildungen für Mitarbeitende in Kindertagesstätten


Fortbildungen für Mitarbeitende im Offenen Ganztag

Hier finden Sie unsere Fortbildungen für Mitarbeitende im Offenen Ganztag.


Kindertagespflege

Hier finden Sie Informationen zur Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson sowie unsere Fortbildungen für Kindertagespflegepersonen.


Hier finden Sie alle Fortbildungen aus den oben beschriebenen Bereichen sowie Angebote für Kursleitungen und Ansprechpersonen aus Eltern-Kind-Gruppen in den Gemeinden sowie Babysitting-Kurse.

Kursdetails

Erziehen mit Respekt STEP-Weiterbildung für Mitarbeiter:innen im Offenen Ganztag und in Kindertageseinrichtungen

fast ausgebucht (2 Plätze aus 8 sind frei)

Kursnr. F231-Y602
Beginn Do., 19.01.2023, 08:30 - 16:00 Uhr
Dauer 4 Termine
Kursort Reinoldinum, 1. OG, kleiner Saal
Gebühr 506,00 €
Teilnehmer:innen 6 - 8

Kursbeschreibung

Kinder, die ständig Aufmerksamkeit brauchen, Machtkämpfe mit Kindern und Kinder, die völlig entmutigt sind ... - Wie können wir sinnvoll damit umgehen?

Das STEP-Training für Erzieher*innen ist ein Praxiskonzept, das Ihnen schnell neue Handlungsmöglichkeiten gibt. Sie erfahren in diesem Training:


- wie das auffällige Verhalten der Kinder aus einer neuen Perspektive einen Sinn erhält,

- wie Sie sinnvolle Grenzen setzen können, die die Kinder unmittelbar unterstützen und ernst nehmen,

- wie Sie die Kinder durch konsequente Ermutigung motivieren können,

- wie Sie die Botschaften der Kinder hören und wie Sie mit den Kindern sprechen können, so dass sie Ihnen

 zuhören,

- wie Sie den Kindern helfen können, selbstständig Probleme zu lösen,

- wie Sie die Kinder für ein gutes Sozialverhalten gewinnen können,

- wie Sie den Eltern hilfreiche Anregungen für die Erziehung geben können.


All diese Komponenten wirken so zusammen, dass Sie selbst und die Kinder zufriedener mit sich und anderen werden. Außerdem verbessert sich die Zusammenarbeit mit den Eltern deutlich.

Die Teilnehmenden erhalten zum Abschluss eine Teilnahmebestätigung. Darüber hinaus können sie gegen eine Gebühr von 80,-- Euro  und weitere Leistungsnachweise ein Zertifikat des InSTEP-Weiterbildungsinstituts erlangen.

STEP - Das Buch für Erzieherinnen/ Erzieher; Kinder wertschätzend und kompetent erziehen

(ISBN 978-3-589-24705-9) 26,90 Euro ist zu Seminarbeginn mitzubringen.

Reinoldinum, 1. OG, kleiner Saal

Schwanenwall 34
44135 Dortmund
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
19.01.2023
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
Schwanenwall 34, Reinoldinum, 1. OG, kleiner Saal
Datum
25.01.2023
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
Schwanenwall 34, Reinoldinum, 1. OG, kleiner Saal
Datum
02.02.2023
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
Schwanenwall 34, Reinoldinum, 1. OG, kleiner Saal
Datum
23.02.2023
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
Schwanenwall 34, Reinoldinum, 1. OG, kleiner Saal

Kurs teilen: