Kursdetails
Kursdetails

Baukunst im Mittelalter. Die Ev. Stadtkirche St. Marien und ihre Architektur

Anmeldung möglich (20 Plätze sind frei)

Kursnr. E242-C016
Beginn Sa., 16.11.2024, 14:00 - 15:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort Ev. Stadtkirche St. Marien
Gebühr 10,00 €
Teilnehmer:innen 10 - 20

Kursbeschreibung

Der Brand von Notre Dame in Paris am 15. April 2019 hat eindrücklich gezeigt, dass mittelalterliche Kirchen als identitätsstiftendes kulturelles Erbe wahrgenommen werden. Weltweit setzen sich Menschen für die Restaurierung ein. Seitdem wird mit Spannung verfolgt, wie das Bauwerk wieder aufgebaut wird. Die Handwerker von Notre Dame stützen sich dabei nicht nur auf modernste Computertechnologie, sondern sie machen sich auch alte Traditionen zu Nutze. Doch wie haben mittelalterliche Handwerker eine Kirche errichtet? Welche Techniken standen ihnen zur Verfügung? Und wieweit war es mit der Ingenieurskunst des 12. Jahrhunderts bestellt? Die Ev. Stadtkirche St. Marien birgt viele Spuren unterschiedlicher Bauphasen. Die Kunsthistorikerin Silvia Schmidt-Bauer nimmt sie mit durch  die Architekturgeschichte der letzten 900 Jahre in St. Marien und veranschaulicht Ihnen die Techniken der mittelalterlichen Kirchbaumeister.


Kurs teilen: