Kursdetails
Kursdetails

Auf dem Jakobsweg von St. Peter in Syburg zur Ev. Stadtkirche St. Petri in Dortmund

Anmeldung möglich (20 Plätze sind frei)

Kursnr. E231-C001
Beginn So., 18.06.2023, 09:30 - 18:30 Uhr
Dauer 1 Termine
Kursort St. Petri, Ev. Stadtkirche
Gebühr 22,00 €
Teilnehmer:innen 10 - 20

Kursbeschreibung

Gründungsort der Stadt Dortmund war ein Verkehrsknotenpunkt: Mitten in der heutigen City kreuzten sich der Hellweg und eine Handelsroute auf der Nord-Süd-Achse. Seit dem Mittelalter gehören beide Strecken zum berühmten Jakobsweg nach Santiago de Compostela. Entlang des Pilgerwegs liegen einige der ältesten Kirchen Dortmunds, eine Moschee sowie Denk- und Mahnmale. Gleichzeitig wird sichtbar, wie der Mensch in die Natur eingegriffen hat und welche Maßnahmen zur Renaturierung inzwischen ergriffen wurden.

Wir pilgern auf dem ca. 17 km langen „St.-Peter-Weg“ von St. Peter in Syburg nach St. Petri in der Dortmunder City. Sakralarchitektur von der Romanik bis zur Moderne sowie Kunst- und Naturdenkmäler zeigen beispielhaft die wechselhafte Geschichte Dortmunds und seiner Bewohner auf. Der Pilgerweg verbindet Ruhrgebietsgeschichte mit Spiritualität.

Eine Kooperation des Ev. Bildungswerks Dortmund – StadtPilgerTouren im Kirchenkreis Dortmund- Lünen- Selm und der Ev. Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Iserlohn.

St. Petri, Ev. Stadtkirche

Petrikirchhof 7
44137 Dortmund
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
18.06.2023
Uhrzeit
09:30 - 18:30 Uhr
Ort
Petrikirchhof 7, St. Petri, Ev. Stadtkirche
Foto: Palladium Photodesign

Kurs teilen: