Fortbildungen für Mitarbeitende in Kindertageseinrichtungen

Sie finden auf dieser Seite das aktuelle Programmheft mit Fortbildungen sowohl für die Kindertageseinrichtungen als auch für die OGS. Sie können es downloaden oder die Fortbildungen direkt auf dieser Seite sichten.

Das Programmheft ist in Kooperation zwischen dem Referat Tageseinrichtungen für Kinder und dem Bildungswerk des Evangelischen Kirchenkreises Dortmund zusammengestellt worden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern in diesem Programmheft und wir freuen uns darauf, Sie zu den Fortbildungen (wieder) begrüßen zu können.

Sie können sich über diese Seite online anmelden oder Sie nutze dieses Word-Formular für Sammelanmeldungen.

Ihre

Angela Wolf                                        
Diplom-Sozialarbeiterin, Diakonin

  Stefanie Arndt 
 
Diplom-Pädagogin, Gemeindepädagogin  

                                            

 

Kursdetails

Resilienz als Fundament Wie wir unseren eigenen Kräften vertrauen und die Kinder stark machen!

Anmeldung auf Warteliste

Kursnr. F241-Y510
Beginn Do., 14.03.2024, 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer 4 Termine
Kursort Reinoldinum, 2. OG, Glassaal
Gebühr 572,00 €
Teilnehmer:innen 6 - 16

Kursbeschreibung

Resilienz - die eigene Widerstandskraft - wird in der Bildung und Erziehung von Kindern immer wichtiger, um mit schwierigen belastenden Situationen gut umgehen zu können, Lösungen zu finden und handlungsfähig zu bleiben.  

In diesem praxisorientierten Seminar erfahren Sie anhand von Selbstreflexion, Beispielen, Übungen und einem Blick auf Stressfaktoren, wie Sie die eigene Widerstandskraft stärken und weiter entwickeln können, um in schwierigen Situationen gelassen und in Ihrer Kraft zu bleiben. Sie reflektieren, wie sich die eigene Resilienz auf die Arbeit und insgesamt, auf das Team und im Umgang mit Kindern und Eltern positiv auswirken.

Ebenso lernen Sie, was es genau braucht, damit Kinder in ihrer Widerstandsfähigkeit gestärkt, entwickelt und gefördert werden.

Durch konkrete Beispiele aus Ihrer Praxis und expliziten Übungen gelingt ein Transfer in die Praxis zur Resilienzförderung in der KiTa und in der OGS  für Sie als Erzieher:in und für die Kinder.


Inhalte:

  • Ergebnisse der Resilienzforschung
  • Selbstreflexion der eigenen Widerstandsfähigkeit
  • Umgang mit Krisen - Bewältigungsstrategien
  • Umgang mit Stress: Stressoren, Gedanken, Gefühle, Körperreaktionen
  • Eigene Ressourcen, Stärken und Kraftquellen entdecken  und individuell nutzen
  • Praktische Umsetzung anhand von Achtsamkeits- / Entspannungsübungen und weiteren Tools für den Alltag


       

Übertragung auf die Arbeit mit den Kindern, dem Team und den Eltern


  • Risiko- und Schutzmechanismen von  Kindern
  • Die Erzieher*in als Vorbild
  • Kinder im Alltag stärken: Umgang mit Gefühlen, Entscheidungsfähigkeit und Selbstwirksamkeit stärken, Ruheinseln schaffen (Achtsamkeitsübungen u.a. für Kinder)  
  • Fallbesprechungen einzelner Kinder aus der Praxis
  • Resilienz im Team stärken  - Verankerung der Resilienzförderung im pädagogischen Konzept
  • Zusammenarbeit mit den Eltern - unter Berücksichtigung der Resilienzperspektive
  • Umsetzungsideen aus der Praxis für die Praxis

Reinoldinum, 2. OG, Glassaal

Schwanenwall 34
44135 Dortmund
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
14.03.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Schwanenwall 34, Reinoldinum, 2. OG, Glassaal
Datum
21.03.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Schwanenwall 34, Reinoldinum, 2. OG, Glassaal
Datum
09.04.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Schwanenwall 34, Reinoldinum, 2. OG, Glassaal
Datum
22.04.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Schwanenwall 34, Reinoldinum, 2. OG, Glassaal

Kurs teilen: